Unternehmen
 
   
Die Unternehmensgründung der Söffker Elektronik GmbH erfolgte 1971 durch Herrn Friedrich Söffker in Barsinghausen/Hannover als Dienstleistungsunternehmen für Baugruppenbestückung und Gerätemontage.
 
1978 wurde der Betrieb in Uelzen um eine weitere Fertigungsstätte vergrößert. Gleichzeitig erfolgte im selben Gebäude der Aufbau einer Entwicklungsabteilung für Industrie- und Polizeikommunikationsprodukte.
 
Friedrich Söffker schloß 1998 den Betrieb aus Altersgründen.
 
Der jetzige Geschäftsführer Gerd Bardusch gründete im selben Jahr ein neues Unternehmen. Dieses firmiert unter Söffker Elektronik Uelzen GmbH.
 
Zurzeit werden auf 600qm Produktionsfläche Elektronikbaugruppen an ESD-sicheren Arbeitsplätzen in elektrostatisch geschützten Bereichen im Kundenauftrag produziert.
 
In einer weiteren Fertigungshalle rüsten wir Kraftfahrzeuge mit Sondereinbauten aus.
Zu unseren Kunden zählen Klein- und Großunternehmen sowie Entwicklungsbüros. Damit verbunden, werden bei uns Klein- und Großserien (abhängig von der Bestückungsdichte und Bauteilanzahl) gefertigt.
 
Produziert wird nach den Vorgaben der IPC-A-610 in bedrahteter, Misch- und SMD-Bestückung bis hin zum kompletten Gerät, inkl. elektrischer Prüfung. Lötanlagen und SMD-Bestückungslinien, die dem neuesten Stand der Technik entsprechen, sowie eine ständige Weiterbildung unserer Mitarbeiter sind die Grundlagen unserer Fertigungsqualität.
 
Durch unseren Einkauf sind wir in der Lage, Aufträge von der Materialbeschaffung bis hin zum fertigen Produkt auszuführen.
 
Wir sind nach DIN EN ISO 9001:2008 zertifiziert.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
     
 
 
zum Seitenanfang
   
Sitemap
 
   
Dies Seiten sind optimiert für eine Auflösung von 1280 x 1024 Pixel © 2013 Söffker Elektronik Uelzen GmbH