NF-Doppelverstärker
Druckansicht
 
   
         
Der NF-Doppelverstärker dient zur Nachverstärkung des Ausgangssignals der gängigen Funkgeräte. Hierbei kann entweder die Hörer-NF oder die Lautsprecher-NF als Eingangssignal des Verstärkers genutzt werden. Bei Verwendung von Funkgeräten des Typs TELEDUX 9 kann durch Anschluss des Systemkabels an den Leistungsverstärker direkt die Hörer-NF oder Lautsprecher-NF aus dem Systemkabel abgegriffen werden, wodurch sich der Verdrahtungsaufwand reduziert.
         
     
Durch die Verwendung von zwei getrennten Verstärkerkanälen besteht die Möglichkeit die NF zweier Funkgeräte (z.B. 2m- und 4m-Gerät) unabhängig von einander zu verstärken.
     
Eine integrierte Umschaltung ermöglicht den Wechsel zwischen Induktionsschleifen- und Lautsprecherbetrieb. Bei Lautsprecherbetrieb sind bis zu vier Lautsprecher pro Verstärkerkanal anschließbar.
 
     
Durch seine kompakte Bauweise eignet sich der Doppelverstärker besonders für den Einbau an Orten mit engen Platzverhältnissen.
     
     
 
Art.-Nr. 1000-0206
Technische Daten:
 
   
 
• Betriebsspannung: 9 V bis 16 V DC
 
       
 
• Ruhestromaufnahme: 200 mA
 
         
 
• Ausgangsleistung: max. 4x 24 W an 4 Ohm (höhere Leistungsvarianten auf
 
Anfrage)
   
         
 
• Anschluss für:
   
   
- TELEDUX 9 Systemkabel
   
   
- Lautstärkeregler
   
   
- Überblendregler
   
   
- Umschalttaster zur Umschaltung „Induktionsschleife / Lautsprecher“
   
- Melde-LED „Induktionsschleife EIN“
   
   
- Mute-Funktion
   
         
 
• Integrierter Vorwiderstand für Melde-LED
         
 
• Maße: 111 mm x 130 mm x 55 mm (L x B x H)
 
     
  
       
     
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
zum Seitenanfang
   
Sitemap
 
   
Dies Seiten sind optimiert für eine Auflösung von 1280 x 1024 Pixel © 2013 Söffker Elektronik Uelzen GmbH